An diesem Wochenende haben die Junioren vom GSV gezeigt, dass sie über die Ferien nichts verlernt haben.

Die M4, unsere Kleinsten, hatte einen Doppelspieltag in Paderborn und spielte dort gegen den BC Herscheid und gegen den BC Paderborn. Das gute Training über das letzte Jahr zahlte sich aus und so gewannen sie ihre ersten Meisterschaftsspiele sehr souverän! Gegen den BC Herscheid erzielten sie ein 6:0 und im Spiel gegen den BC Paderborn ein 4:2. Hier mussten sich lediglich das 1. Doppel und das 1. Einzel geschlagen geben.

Die M3 traf in ihrem ersten Saisonspiel auf den BC Herscheid. Dort erzielten sie ein Unentschieden.

Die M2 und M1 trafen bereits am Freitag aufeinander. Hier musste sich die M2 geschlagen geben und die M1 holte den Sieg mit 5:1.

In dieser Saison startete seit langem wieder eine Schülermannschaft und gewann ihr erstes Spiel gegen den TuS Velmede-Bestwig mit 6:2. Ein großer Erfolg gelang den beiden neuen Mädels Carolin Pepper und Lynn Jantz mit einer starken Leistung im Damendoppel. Sie siegten in drei Sätzen und machten es mit 16:21. 22:20 und 22:20 sehr spannend.

Suchen